26 Jun 2012

Themenabend „Mobbing“

Themenabend „Mobbing“

Mobbing ist ein unfreundliches Thema, vor allem für die, die davon betroffen sind oder waren. Und das sollen nicht wenige sein, glaubt man den einschlägigen Statistiken.

Mobbing spielt auch in der Schule eine Rolle. Deshalb hatte die Schule ihre Eltern zu einem Informationsvortrag (26.06.2012) eingeladen. Als Referentin konnte die Diplom-Psychologin Frau Ursula Schradin gewonnen werden. Im Hauptamt ist sie in der Erziehungsberatungsstelle Dinslaken tätig und auch für Schermbeck zuständig.

Frau Schradin ging in ihrem Referat zuerst auf eine genaue Beschreibung des Mobbings ein und erläuterte umfassend, welche Erscheinungsformen es gibt, wer Opfer, wer Täter werden kann und vieles mehr. Dabei gab sie auch einen Überblick über die gängige Literatur zum Thema. Im zweiten Teil des Vortrags gab es praktische Tipps für den Umgang mit den eigenen Kindern, um Gefährdun-gen einschätzen zu können. Intensiv wurde der mögliche und sinnvolle Umgang mit Tätern und den Opfern erörtert.

Die Eltern erhielten noch Informationsmaterial über Ansprechpartner, wozu auch eine internetbasierte Plattform gehört: www.bke-beratung.de

Auch der Schule gab Frau Schradin wertvolle Hinweise zu geeignetem Arbeitsmaterial für die Arbeit mit den Schülern.