Schach

Schach, das Jahrhunderte alte Spiel der Könige macht Spaß und wirkt sich positiv auf die Entwicklung der Kinder und Jugendlichen aus!

Nachweislich fördert es

  • logisches Denkvermögen
  • Konzentration
  • kognitive und soziale Fähigkeiten
  • Kreativität
  • Problemlösefähigkeiten
  • Gedächtnis

quadratisch – taktisch – klug

 

Parallel zum regulären AG Angebot können die Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufen 5-7 samstags an der offenen Schachgruppe der Gesamtschule Schermbeck teilnehmen.

Diese Gruppe trifft sich jeden Samstag während der Schulzeit, d.h. außerhalb der Ferien, von 10:30 Uhr bis 12 Uhr, unter der Leitung von Herrn Spyrou, einem Vater von zwei Schülern unserer Schule, in Raum D101.

In lockerer Runde werden die Regeln erklärt, Tipps und Tricks gegeben und vor allem viel miteinander gespielt. Am Ende des Schuljahres wird die Schulschachmeisterschaft ausgespielt, bei der neben Pokalen auch viele wertvolle Sachpreise gewonnen werden können.

Der „Meisterschaftskuchen“

RN, 14.11.2019

RN, 13.11.2019